Announcement

Collapse
No announcement yet.

SMB Support

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • SMB Support

    Mal eine Frage, wäre es irgendwie machbar von den Programmierern einen direkten SMB Support einzubauen damit man den Umweg über Windows bzw. dessen Explorer nicht gehen müsste. Vor allem was extrem nervig ist, Windows lässt bei Netzlaufwerken nicht immer jede Namenslänge zu und vertauscht auch ab und zu die Laufwerke. Namen muss man dann in BC ändern dann gehen auch längere Namen.

  • #2
    Hello,

    BC4 does support the same syntax you can type into Explorer's location bar. On Windows, this is \\computer\folder\ while on MacOS or Linux it is smb://computer/folder/. If you can type it in Explorer, then it should work on BC4. What names are giving you trouble in BC4, and do they work in Explorer?

    I'm not sure about your second point: are you using bound drive letters and Explorer is updating them on its own?

    translate.google.com
    Hallo,

    BC4 unterstützt dieselbe Syntax, die Sie in die Adressleiste des Explorers eingeben können. Unter Windows ist dies \\computer\folder\, während es unter MacOS oder Linux smb://computer/folder/ ist. Wenn Sie es im Explorer eingeben können, sollte es auf BC4 funktionieren. Welche Namen machen Ihnen in BC4 Probleme und funktionieren sie im Explorer?

    Bei Ihrem zweiten Punkt bin ich mir nicht sicher: Verwenden Sie gebundene Laufwerksbuchstaben und der Explorer aktualisiert sie von selbst?
    Aaron P Scooter Software

    Comment


    • #3
      Oje, an die Adressleiste habe ich gar nicht gedacht dort auch die Adresse wie beim Windows Explorer einzugeben, danke für den Tip. Aber ist es nicht möglich bei den Profilen das irgendwie hinterlegen?

      Der Explorer hat immer wieder mal Probleme mit der Länge der Namen, die WebDAV von T-Online zum Beispiel schreibt er fast wöchentlich um. Buchstabe bin ich mir nicht sicher aber die glaube ich passen auch nicht immer. Das wäre aber kein Problem wenn BC die Adressen der Netzlaufwerke (NAS) bei den Profilen hinterlegen könnte.

      Comment


      • #4
        BC4 Profiles are used for resources like FTP or Dropbox. An SMB location can be stored in a Session, similar to a drive letter path. We don't have a way to workaround any OS level issues. It would have to work in Explorer, and BC4 would then use that same location syntax.

        translate.google.com
        BC4-Profile werden für Ressourcen wie FTP oder Dropbox verwendet. Ein SMB-Speicherort kann in einer Sitzung gespeichert werden, ähnlich einem Laufwerksbuchstabenpfad. Wir haben keine Möglichkeit, Probleme auf Betriebssystemebene zu umgehen. Es müsste im Explorer funktionieren und BC4 würde dann dieselbe Standortsyntax verwenden.
        Aaron P Scooter Software

        Comment


        • #5
          Ok danke für die Info, das hat mir schon sehr geholfen. Wäre halt eine Spekulation gewesen das vielleicht zu den Profilen zu packen.
          Ich werde es mir als Arbeitsbereich sichern.

          Comment


          • #6
            Jetzt habe ich aber trotzdem noch ein Problem. Wenn ich in diesem Pfad dann Daten verschieben möchte so kann ich diesen dann nicht auswählen. Also doch wieder als Netzlaufwerk mounten damit dieses Laufwerk unter dem Arbeitsplatz anzuwählen ist. Finde sonst keine Möglichkeit den Pfad irgendwie auszuwählen. Einzige Lösung wäre links und rechts den gleichen Pfad und so dann verschieben, ziemlich umständlich.
            Last edited by AndreasBloechl; 28-Aug-2021, 12:21 AM.

            Comment


            • #7
              Hello,

              Perhaps Google Translate didn't catch everything. Which path is not selectable? And you are binding a location to a Drive Letter in Explorer, but can you type the path directly into BC4's left or right base folder? Which OS are you using? I have some syntax examples above, and BC4 does support direct smb:// or \\computer\ syntax (depending on which OS you are running BC4 on).

              translate.google.com
              Hallo,

              Vielleicht hat Google Translate nicht alles erfasst. Welcher Pfad ist nicht auswählbar? Und Sie binden einen Speicherort an einen Laufwerksbuchstaben im Explorer, aber können Sie den Pfad direkt in den linken oder rechten Basisordner von BC4 eingeben? Welches Betriebssystem verwendest du? Ich habe oben einige Syntaxbeispiele, und BC4 unterstützt die direkte smb://- oder \\computer\-Syntax (je nachdem, auf welchem Betriebssystem Sie BC4 ausführen).
              Aaron P Scooter Software

              Comment


              • #8
                Ja es geht ja alles ganz normal mit der Adresse. Nur wenn ich auf "in Ordner verschieben" gehe so kann ich nur ein gemountetes Laufwerk auswählen in Windows. Nicht aber wieder dort die Adresse angeben wohin verschoben werden soll. Hoffe du verstehst jetzt mein Problem. Es geht nur wenn ich dann links und rechts die jeweiligen Ordner bzw. Laufwerke laden lasse. Eigentlich ist die Funktion "in Ordner verschieben" ohne dass ich eine Adresse eingeben kann so nicht komplett funktionsfähig. Sprich ohne neuen Ordnervergleich ist es nicht möglich auf einem Laufwerk das nicht in Windows gemountet ist, Daten zu kopieren oder verschieben.
                Last edited by AndreasBloechl; 30-Aug-2021, 10:16 PM.

                Comment


                • #9
                  Hello,

                  That is more clear, though if I understand, I'm not reproducing that behavior.

                  On a machine that is on the network but has no bound drives, I can select an item and Move to Folder. In the Move To Folder dialog, I can type \\computername\folder\ as my target. It will then move the file. It will also prompt with the network credentials (Win10 native dialog) if needed for access and to create the bind.

                  Are you using the correct syntax for your OS? Which syntax are you typing as the target and which OS are you running BC4 on?

                  translate.google.com
                  Hallo,

                  Das ist klarer, aber wenn ich das verstehe, reproduziere ich dieses Verhalten nicht.

                  Auf einem Computer, der sich im Netzwerk befindet, aber keine gebundenen Laufwerke hat, kann ich ein Element auswählen und in Ordner verschieben. Im Dialogfeld In Ordner verschieben kann ich \\Computername\Ordner\ als Ziel eingeben. Anschließend wird die Datei verschoben. Es wird auch mit den Netzwerk-Anmeldeinformationen (Win10-nativer Dialog) aufgefordert, falls dies für den Zugriff und die Erstellung der Bindung erforderlich ist.

                  Verwenden Sie die richtige Syntax für Ihr Betriebssystem? Welche Syntax geben Sie als Ziel ein und auf welchem Betriebssystem läuft BC4?
                  Aaron P Scooter Software

                  Comment


                  • #10
                    Ja ok wenn ich den kompletten Pfad dann selber eingebe, das ist aber verdammt umständlich gelöst wenn man in zig Unterorder muss. Aber danke für die Info.So würde es natürlich gehen.

                    Comment

                    Working...
                    X