Announcement

Collapse
No announcement yet.

Datei vergleichen und Zeilen ignorieren

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Datei vergleichen und Zeilen ignorieren

    Hallo,

    Ich teste gerade BC3 aber leider bekomme ich es nicht hin das ich Zeilen ignoriern kann, was muss ich machen um Zeilen ignoriern zu können?->Rules?
    Habe mir auch schon einen Thread dazu durchgelesen war aber leider zu ungenau.

    Wenn ich z.B.

    1 Datei:

    N10000 $MN_AXCONF_MACHAX_NAME_TAB[9]="EX"
    N10000 $MN_AXCONF_MACHAX_NAME_TAB[10]="EZ"

    2 Datei

    N10000 $MN_AXCONF_MACHAX_NAME_TAB[9]="EX"
    N10000 $MN_AXCONF_MACHAX_NAME_TAB[10]="EZ"

    Was muss ich machen wenn ich z.B. nur die 2. Zeile ignorieren will?

    Danke im vorraus

    Steffen

  • #2
    Textteile als "unwichtig" definieren

    Hallo Steffen,

    in BC3 können Textteile als "unwichtig" für den Vergleich definiert werden:

    • Wähle "Extras > Dateiformate...".
    • Wähle jenes Format, dass Deinen Dateien entspricht. (Du kannst auch beliebige eigene Dateiformate definieren. Da hat man freie Hand).
    • Öffne den "Grammatik"-Tab.
    • Füge mit "Neu..." ein neues Element dazu, und gib ihm einen neuen, eigenen Namen.
    • Wähle eine der "Kategorien" aus, und füge dann entsprechend passenden Text ein.
    • Dann speicherst Du das "Dateiformat".


    • Jetzt kannst Du die zu vergleichenden Dateien im Textvergleich öffnen.
    • Wähle den Menüpunkt "Sitzung -> Sitzungseinstellungen...".
    • Öffne den "Wichtigkeit"-Tab.
    • Entferne die Markierung vor dem neuen Grammatikelement, um es als "unwichtig" zu definieren.


    Im Textvergleich der Dateien muss nun nur noch der Menüpunkt "Ansicht > Unwichtige Unterschiede ignorieren" eingeschaltet werden, um diese entsprechenden Unterschiede zu verbergen.


    Ich hoffe, dies hilft Dir weiter.
    Schöne Grüße,
    Gunnar K translation team

    Comment


    • #3
      Re danke

      Hallo,

      Wollte mich noch für die super Hilfe bedanken hat mir echt weiter geholfen!
      Konnte mein Problem somit beheben.

      Danke

      Comment


      • #4
        hmm ich raff das hier nicht ganz.

        Mein Problem

        ich will 2 Verzeichnisse vergleichen

        und wenn die datein ident sind ausser zb.


        Datei 1
        * @version $Id: Abstract.php 3817 2010-02-19 23:54:13

        Datei 2
        * @version $Id: Abstract.php 7244 2010-09-01 01:49:53

        das diese datei ignoriert werden soll da ja der inhalt gleich ist bis auf diese zeile.

        finde nicht richtig etwas um alles was nach * @version zu ignorieren, oder ich bin zu doof dafür.


        mfg

        TBolley

        Comment


        • #5
          Grammatikelement erstellen

          Hi TBolley,

          im Prinzip stehen die notwendigen Arbeitsschritte bereits in diesem Thread weiter oben. Ich wiederhole sie hier nochmals, und ergänze sie durch eine Beschreibung, wie Du Dein spezifisches Problem möglicherweise lösen könntest. Wenn ich Dich richtig verstehe, benötigst Du Support hinsichtlich der Erstellung von "Grammatikelementen":

          • Wähle "Extras > Dateiformate...".
          • Wähle jenes Format, dass Deinen Dateien entspricht. (Du kannst auch beliebige eigene Dateiformate definieren.)
          • Öffne den "Grammatik"-Tab.
          • Füge mit "Neu..." ein neues Element hinzu, und gib ihm einen neuen, eigenen Elementnamen. In Deinem Fall vielleicht z.B. "versionString" oder irgendwas anderes Sinnvolles.
          • Wähle eine der daunter stehenden "Kategorien" aus. In Deinem Fall bietet sich "Begrenzt" an. Damit werden Zeichenfolgen beschrieben, die durch bestimmten Text am Anfang oder/und am Ende begrenzt werden. Füge nun Deinen Text "* @version" in das Feld "Text von" und markiere die Checkbox "Am Zeilenende stoppen".
          • Drücke OK und speichere das "Dateiformat".

          So, auf diese Weise gilt nun für das von Dir gewählte "Dateiformat", dass sämtliche Zeilen, die mit "* @version" beginnen, nun als dies soeben definierte "versionString" angesehen werden. Überprüfen kann man das, indem man in der Dateiansicht auf bestimmte Textstellen klickt; es wird immer der jeweils erkannte Elementtyp an der Cursorposition direkt unterhalb der beiden Dateibereiche angezeigt (z.B. "Standardtext", "Kommentar", "Bezeichner" oder eben "versionString").
          • Wenn Du die zu vergleichenden Dateien im Textvergleich geöffnet hast, dann wähle den Menüpunkt "Sitzung -> Sitzungseinstellungen...".
          • Öffne den "Wichtigkeit"-Tab. Dort stehen alle für das aktuelle Dateiformat relevanten Grammatikelemente, unter anderem jetzt auch "versionString".
          • Entferne die Markierung vor dem neuen Grammatikelement "versionString", um es als "unwichtig" für den Vergleich zu definieren.

          Wenn Du aus diesen Dialogen wieder raus bist, musst Du wahrscheinlich F5 zum Aktualisieren der Anzeige drücken.

          In der Dateiansicht werden nun alle Textzeilen, die mit "* @version" beginnen, ggf. als "unwichtiger Unterschied" angesehen. Klickst nun noch auf die Schaltfläche oder den Menüpunkt "Unwichtige Unterschiede ignorieren", dann werden diese Zeilen nicht mehr als unterschiedlich dargestellt, und je nach geschickter Wahl der Anzeigefilter sogar komplett ausgeblendet.

          In der Ordneransicht, in der die jeweiligen Dateinamen gegenübergestellt werden, kann man durch entsprechende Wahl der Filter ebenfalls erreichen, dass diese Dateien ausgeblendet werden. (Auch hier gibt es das Knöpfchen
          "Unwichtige Unterschiede ignorieren")

          So, ich hoffe, ich konnte ein wenig hilfreich sein. Ansonsten poste hier einfach nochmal.
          Schöne Grüße,
          Gunnar K translation team

          Comment


          • #6
            hmmm funzt irgendwie nicht, das problem besteht ja damit schon das beim folder compare die datein unterschiedlich sind, und bei 1000 unterschiedlichen datein wird man zum nurmi.

            Comment


            • #7
              Hi,

              hast du denn auch im Ordnervergleich den Regelbasierten Vergleich ausgewählt?
              Rufe dafür über den Toolbar-Button "Regeln" (kleines Männchen mit schwarzer Mütze)auf. Hier nun den Radio-Button "Regelbasierter Vergleich" auswählen.

              MfG
              Christoph

              Comment


              • #8
                ja habe ich alles kein ergebniss.







                Comment


                • #9
                  So wie ich das sehe, fehlt in der Dialogbox Ordnervergleich - Sitzungseinstellungen das Häkchen bei Inhalt vergleichen:.

                  Probier das mal bitte ...

                  Comment


                  • #10
                    With an Unimportant grammar element, the text should be Blue instead of Red. If you click the blinking cursor into the word (@version), it should display the detected grammar type in the bottom status bar of that pane ("Standardtext" next to version number should be "TEST"). If it is not TEST, then @version is not matching the defined grammar for some reason. Enable Show Whitespace to see if there is a whitespace difference: "*@version" or "* @version" or "* @version"

                    ===

                    In einem unwichtigen Grammatikelement sollte der Text blau statt rot dargestellt werden. Wenn Du den blinkenden Cursor in das Wort (@version) klickst, sollte der erkannte Grammatiktyp am unteren Rand des entsprechenden Bereichs zu sehen sein (Der "Standardtext" neben der Version sollte dann "TEST" sein). Ist es das nicht, dann passt @version aus irgendwelchen Gründen nicht zur definierten Grammatik. Aktiviere "Sichtbare Leerzeichen", um herauszufinden, ob möglicherweise ein Unterschied bei den Leerzeichen besteht: "*@version" oder "* @version" oder "* @version"
                    Last edited by Gunnar; 08-Sep-2010, 03:35 PM. Reason: ENG->GER translation
                    Aaron P Scooter Software

                    Comment


                    • #11
                      Chrroe is also correct. Once the text is successfully Blue, it will need to be ignored in the Folder Compare by enabling Rules-based comparison. By default, we only compare using timestamp and size of the file. Then ignored by using the Ignore Unimportant Differences toggle in the toolbar.

                      ===

                      Chrroe hat auch Recht. Sobald der Text erfolgreich in blau dargestellt ist, muss er im Ordnervergleich ignoriert werden, indem "regelbasierter Vergleich" aktiviert wird. Standardmäßig vergleichen wir nur nach Zeitstempel und Dateigröße. Mit dem Schalter "Unwichtige Unterschiede ignorieren" in der Symbolleiste kann die Dateidann ignoriert werden.
                      Last edited by Gunnar; 08-Sep-2010, 03:28 PM. Reason: ENG->GER translation
                      Aaron P Scooter Software

                      Comment


                      • #12
                        Your method looks good, but if you need it, here is the reference guide (in english):

                        ===

                        Dein Verfahren sieht gut aus. Aber wenn nötig, ist hier die Anleitung (in Englisch):

                        http://www.scootersoftware.com/suppo..._unimportantv3
                        Last edited by Gunnar; 08-Sep-2010, 03:39 PM. Reason: ENG->GER translation
                        Aaron P Scooter Software

                        Comment


                        • #13
                          Funktioniert jetzt, vielen Dank sehr mühsam diese einstellungen.

                          Comment


                          • #14
                            Einstellungsmöglichkeiten - Grammatikelemente - Sitzung

                            Super, dass das nun mit vereinten Kräften funktioniert hat.
                            Du hast Recht, da gibt es einen Haufen Einstellungsmöglichkeiten. BC ist hochgradig konfigurierbar, um vielen Ansprüchen zu genügen.
                            Aber, wie Du möglicherweise bereits selbst entdeckt hast, kannst Du die für Deinen Fall einmal getätigten Einstellungen als "Sitzung" speichern, so dass Du sie immer "zur Hand" hast.

                            Schöne Grüße und viel Spaß weiterhin,
                            Gunnar K translation team

                            Comment

                            Working...
                            X