Announcement

Collapse
No announcement yet.

BC3 in Deutsch -verfügbar-

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • BC3 in Deutsch -verfügbar-

    Hallo allerseits,

    eine erste ins Deutsche übersetzte BC3-Version steht nun hier zum Download bereit:
    http://www.scootersoftware.com/BCompareSetup-de.exe

    Feedback ggf. bitte hier im Forum abgeben oder an support@scootersoftware.com senden.

    Schöne Grüße, und viel Spaß,
    Gunnar K translation team

  • #2
    Hallo,

    schön dass es BC 3 endlich auch in Deutsch gibt.
    Bisher siehts soweit gut aus.
    Das einzige ist, dass die Kontextmenü-Einträge im Windows Explorer in Englisch sind.
    Hab BC3_DE neu installiert, eine frühere englische BC 3 war auch nicht drauf.

    Gruß,
    Andreas
    Last edited by CrazyWolf; 22-Jan-2009, 11:43 AM.

    Comment


    • #3
      Das Kontextmenü stammt aus einer DLL. Ich vermute mal, das die Übersetzung in der BCompare.tr nur von BCOMPARE.EXE verwendet wird, aber (noch) nicht von der DLL.

      Ich habe die deutsche Fassung übrigens portabel installiert, die tr-Datei in meine englische Installation kopiert und die deutsche Fassung wieder weggeworfen, weil alles andere außer readme und lizenz identisch war.

      Mit einer kleinen Batch-Datei im BC3-Verzeichnis, die BCompare.tr umbenennt kann ich jetzt wahlweise die deutsche Fassung starten.
      PUSHD %~dp0
      REN BCompare.de BCompare.tr
      BCompare.exe /solo
      REN BCompare.tr BCompare.de
      POPD

      Comment


      • #4
        Kontextmenü

        Hallo CrazyWolf,

        danke für den Hinweis hinsichtlich des Kontextmenüs.
        Habe Scooter Software soeben direkt darüber informiert.

        Schöne Grüße,
        Gunnar K translation team

        Comment


        • #5
          Mit der neuen Version ist das Kontextmenü auch in Deutsch. Was ich da wissen würde, wird hier nur der Text "Ordner" und "Datei" gewechselt?
          Linke(n) Datei auswählen
          Linke(n) Ordner auswählen

          normal wärs ja schon so:
          Linke Datei auswählen
          Linken Ordner auswählen

          allgemein muss ich sagen, dass ich mich schon an BC 3 gewöhnt hab. Anfangs sicherheitshalber noch BC2 nebenher laufen gehabt, inzwischen nur noch BC3.
          Im Rahmen meiner Zwecke läuft es auch problemlos. Das ist zum einen Backup abgleich mit externer HDD, und geschäftlich sehr viel abgleich zwischen lokalem Server und Web Server (FTP). Glaub sogar FTP ist etwas schneller geworden gegenüber BC2.

          Gruß,
          Andreas

          Comment


          • #6
            Linke(n) Datei/Ordner auswählen

            Hi CrazyWolf aka Andreas,

            im englischsprachigen Original gibt es tatsächlich nur eine einzige Textresource für diesen Menüeintrag:

            Select left {platzhalter}

            Und {platzhalter} wird halt je nach Situation mit "file" oder "folder" ersetzt. Das klappt mit der englischen Grammatik wunderbar; jedoch im Deutschen kommt es, aufgrund der unterschiedlichen grammatikalischen Geschlechter von "Datei" und "Ordner" zu dieser eher unschönen Klammerschreibweise:

            Linke(n) {platzhalter} auswählen

            Ich will nicht ausschließen, dass dieses Phänomen an diversen anderen Stellen ebenfalls auftaucht.
            Hoffe, dass der Anwendungsspaß dennoch erhalten bleibt. ;-)

            Schöne Grüße,
            Gunnar K translation team

            Comment


            • #7
              Vielleicht hilft:

              "{platzhalter} links auswählen"
              "{platzhalter} rechts auswählen"

              Die Position von {platzhalter} scheint ja egal zu sein.

              In BC2 heißen die Menüpunkte (ohne Datei/Ordner):
              "Als linke Seite für Vergleich"
              "Als rechte Seite für Vergleich"

              Ich habe übrigens das deutsche Kontextmenü noch nicht gesichtet. Vermutlich lädt die DLL beim Rechnerstart die tr-Datei, so daß meine "dynamische Sprachumschaltung" hier nicht greift?

              Comment


              • #8
                @Gunnar
                Nein den Spaß schränkt es nicht ein, sah nur bissel komisch aus :-)

                @Lutz
                Ich hab nach Umstellen von 14 auf 15 auch nix direkt gemerkt. Hab dann in der Config mal die Context Einträge deaktiviert und wieder aktiviert. Beim nächsten Start wars drin.

                Gruß

                Comment


                • #9
                  Ordner/Datei für linke Seite auswählen

                  Okay, also künftig wird es

                  {platzhalter} für linke Seite auswählen

                  heißen, wobei {platzhalter} durch "Ordner" oder "Datei" ersetzt wird.

                  Schöne Grüße,
                  Gunnar K translation team

                  Comment


                  • #10
                    Das hört sich gut an, das macht auch Sinn.

                    Wird denn die deutsche Version auch in die offiziellen Downloads auf der Webseite aufgenommen? Oder is das bisher noch eher inoffiziell die deutsche Version?

                    Gruß

                    Comment


                    • #11
                      Hi CrazyWolf,

                      ich gehe davon aus, dass die deutschsprachige BC3-Version von einer offiziellen Download-Seite herunterladbar sein wird ... so wie schon BC2.
                      Allerdings muss sie dafür erstmal 100%ig fertiggestellt werden. Derzeit ist noch die Übersetzung des kompletten Hilfesystems in der Mache. Ich schätze mal, ungefähr Anfang März ist mit der Fertigstellung zu rechnen.

                      Schöne Grüße,
                      Gunnar K translation team

                      Comment


                      • #12
                        Hallo Leute und BC-Fans,

                        hier nun mein Feedback zur ersten Deutschen Übersetzung.

                        Vorweg: Vielen Dank an Gunnar für die Grundlagen-Arbeit. Beim optischen Vergleichen der deutschen mit der englischen GUI habe ich erst gemerkt dass das eine ganze Menge an Texten ist.
                        Außerdem sind meine Hinweise auch solche Vorschläge, die darauf beruhen, nicht jedes englische Wort zwingend einzudeutschen. Viele englische Worte sind in der deutschen PC-Welt schon lange heimisch.


                        Home View -> Sitzungsstandards bearbeiten -> Ordnervergleich -> Reiter "Vergleich" -> bei "Dateiattribute vergleichen" fehlt der Doppelpunkt.

                        Home View -> Sitzungsstandards bearbeiten -> Ordnervergleich -> Reiter "Filter benennen" : Hier wäre vielleicht "Namens-Filter" o.ä. treffender?

                        Home View -> Sitzungsstandards bearbeiten -> Textvergleich -> Reiter "Ersetzungen": "Left" und "Right" sind noch auf Englisch.

                        Home View -> Sitzungsstandards bearbeiten -> Textvergleich -> Reiter "Ersetzungen" -> Neu... -> Listbox für RA-Element einfügen -> "Oderr (|)" hat ein "r" zu viel.

                        Home View -> Sitzungsstandards bearbeiten -> Textvergleich -> Reiter "Ersetzungen" -> Neu... -> Listbox für RA-Element einfügen -> "Suchen" vs. "Find Expression ($0)".

                        Home View -> Sitzungsstandards bearbeiten -> Bildvergleich -> Reiter "Ersetzungen": "Left" und "Right" sind noch auf Englisch.

                        Menü "Extras" -> "Tweaks" würde ich mit eher "Experten-Einstellungen" anstatt "Feineinstellungen" übersetzten.

                        Tweaks -> Reiter "Allgemein" -> ... "Schaltflächen" vielleicht als Button lassen?

                        Tweaks -> Reiter "Allgemein" -> ... "Begrenzung" vielleicht als "Maximum"?

                        Tweaks -> Reiter "Dateiansichten" -> ... "Dateibetrachter-Teilers beibehalten" vielleicht als "Dateibetrachter-Trenner merken"?

                        Tweaks -> Reiter "Textansichten" -> ... "unterschiedlichen Zeilen" vielleicht als "ungleichen Zeilen"?

                        "Befehle konfigurieren"-> bei jedem Eintrag mit "Auswirkung auf alle Ansichten" fehlt der abschließende Punkt "."

                        "Befehle konfigurieren"-> "Symbolleisten verankern" viellecht als "Symbolleisten fixieren"?

                        Extras -> in Menü bei "Einstellungen importieren" fehlen die "..."

                        Extras -> die Tooltips von "Einstellungen exportieren..." und "Einstellungen
                        importieren" nennen einmal "Anwendereinstellungen" und "Benutzereinstellungen". Bitte für eins entscheiden.

                        Extras -> Dateiformate -> Reiter "Konvertierung" -> "Nichts" vielleicht als "Keine"?

                        Extras -> Dateiformate -> Reiter "Konvertierung" -> "Zeichen pro Zeile" vielleicht "maximale/Maximum Zeichen pro Zeile" oder "Maximale Zeilenlänge"?

                        Extras -> Dateiformate -> Reiter "Konvertierung" -> "Lade:" besser "Laden:" und "Speichere" besser "Speichern"?

                        "Leerschritt" vs. "Leerzeichen"

                        "Präferenzen" vs. "Optionen"

                        Optionen -> "Logbuch" besser als "Log-Mitteilungen/Meldungen/Ausgaben"

                        Optionen -> "Logbuch" -> "FTP-Verfolgung" besser als "FTP-Details"

                        Optionen -> "Text" -> "Rückschritttaste" besser als "Backspace"



                        Das wars fürs erste, die einzelnen Viewer sehe ich mir später genauer an. Ich bitte um eure Meinungen ...

                        MfG
                        Christoph

                        Comment


                        • #13
                          Hi Christoph,

                          vielen Dank für die ausführliche Liste , und die gründliche Beschreibung Deiner Vorschläge und Anmerkungen. Du hast in der Tat Recht, dass es eine ganze Menge ist. Derzeit ist zusätzlich noch, wie in meinem vorherigen Post erwähnt, das komplette Hilfesystem in Arbeit; und dort ist natürlich darauf zu achten, dass die verwendete Terminologie mit der GUI übereinstimmt.

                          Hinsichtlich der zu weiten "Eindeutschung" ist es in der Tat so, dass man da irgendwie so eine Art Mittelweg finden muss, unter der Berücksichtigung, dass nicht nur IT-Experten davor sitzen, und dass weitestgehend MS-Windows-Begrifflichkeit zu verwenden ist. Da wird halt z.B. ein Button zur "Schaltfläche", eine Toolbar zur "Symbolleiste", eine Checkbox zum "Kontrollkästchen", das Menü Tools zu "Extras", das Clipboard zur "Zwischenablage" ... und Backspace heißt tatsächlich "Rückschritttaste", "Rücklöschtaste" oder "Rücktaste".

                          Wie dem auch sei, ich werde definitiv Deine Liste Stück für Stück durchgehen; habe in ihr bereits mehrere schönere, deutlich treffendere Übersetzungen gefunden.

                          Schöne Grüße,
                          Last edited by Gunnar; 03-Feb-2009, 05:51 PM.
                          Gunnar K translation team

                          Comment

                          Working...
                          X